Newsletter

Jetzt abonnieren

Unterschiede in der klinischen Bewertung zwischen den Risikoklassen der MDR

Anhand von Beispielen aus der Praxis werden entscheidende Unterschiede in der Erstellung klinischer Bewertungen für Medizinprodukte unterschiedlicher Risikoklassen erarbeitet.

Medizinprodukte: Neue Anforderungen an Künstliche Intelligenz (KI)-basierte Software

Benannte Stellen haben einen Fragenkatalog für Medizinprodukte mit KI-basierter Software veröffentlicht. Um die Anforderungen zu erfüllen, sollten Hersteller ihre Prozesse ergänzen.

Update: Zukunft des Software-Lebenszyklus-Standards IEC 62304

Die Gültigkeit der aktuellen Version der IEC 62304 + Amendment 1 wird vermutlich verlängert. Damit muss die Ausgabe der Norm nicht zurückgezogen werden und wird gültig bleiben.

Sprechtag, Zulassung - Freitags, 13:30-15:00 Uhr

Intermediate Care für Hersteller – Sprechstunde des VDE

Wir bieten freitags eine kostenlose “Intermediate Care Sprechstunde” an. Die Sprechstunde findet freitags im Zeitraum von 13:30 bis 15:00 Uhr statt. Sie richtet sich an (angehende) Hersteller von Medizinprodukten. In einem 30-minütigen Gespräch beantworten unsere Experten Fragen zu Regulatory Affairs bei Medizinprodukten, medizinischer Software und Digitalen Gesundheitsanwendungen.

Umsetzung von PMS- und Vigilanz-Prozessen

Hersteller müssen auch nach dem Inverkehrbringen systematisch sicherheits- und leistungsbezogene Informationen zu ihren und ähnlichen Produkten sammeln. Wie Sie die Prozesse effizient implementieren, erfahren Sie in unserer Online-Fachveranstaltung.

Hilfe, ich habe ein Medizinprodukt!

Der VDE Leitfaden „Hilfe, ich habe ein Medizinprodukt – Die 10 wichtigsten Schritte zur Zulassung für den europäischen Markt“ soll helfen, das Regulierungsdickicht zu durchdringen. Der VDE Leitfaden gibt einen Überblick über die wichtigsten Schritte, Begriffe und Rahmenbedingungen und richtet sich vor allem an Start-Ups und junge oder branchenneue Unternehmen, die ihre Produktidee auf den Gesundheitsmarkt bringen wollen.

Zukunft von Software-Lebenszyklus-Standard IEC 62304 ungewiss

Der Entwurf der Überarbeitung der Norm IEC 62304 (Medizingeräte-Software – Software-Lebenszyklus-Prozesse) findet im zuständigen IEC-Gremium keine Zustimmung. Dadurch ist das weitere Schicksal dieses Standards zur Zeit unbestimmt.

KI Regulatory Affairs – News von der FDA und zum Testen von Systemen

Die FDA hat einen Fahrplan veröffentlicht, der das Prüfen und Zulassen von Künstliche Intelligenz (KI)-Anwendungen in Medizinprodukten auch mit veränderlichen, weiterlernenden Algorithmen ermöglichen soll. Auch ISO und IEC haben einen Technischen Bericht zum Testen von KI-Systemen veröffentlicht.

14.01.2021 - Marktzugang - Cord Schlötelburg

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) oder Medizinprodukt: CE-Kennzeichnung und Marktzugang

Medizinprodukte und Schutzausrüstung benötigen eine CE-Kennzeichnung für den Marktzugang in Europa. In diesem Fachbeitrag geben wir einen Überblick über Konformitätserklärung, Zertifizierung und CE-Kennzeichnung von Mund-Nasen-Schutz, Atemschutzmasken, Schutzanzügen und Co.

25.11.2020 - Zulassung - Cord Schlötelburg

Die EU Medizinprodukteverordnung (MDR): Was ändert sich?

Die europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) ersetzt die Medizinprodukterichtlinie und die Richtlinie über aktive implantierbare Medizinprodukte. Dieser Fachbeitrag gibt einen Überblick über die wesentlichen Änderungen durch die MDR und den aktuellen Stand der Umsetzung.