Veranstaltungen

VDE Symposium: Künstliche Intelligenz (KI) in Medizinprodukten

Beim VDE Symposium „Künstliche Intelligenz (KI) in Medizinprodukten“ werden mögliche Umsetzungen der regulatorischen Anforderungen aufgezeigt, über neuste Entwicklungen sowie über Erfahrungen beim CE-Zertifizierungs-Prozess berichtet. Das Thema „Explainability“ steht ebenso wie der geplante EHDS auf der Agenda. Das Symposium bietet ebenso eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Networking.

Veranstaltungen, Zulassung - 19.10.2022

CE-Roadmap für Medizinprodukte: Anforderungen, Vorgehensweise und Kosten

Bei jeder Entwicklung eines Medizinprodukts stellt sich die Frage, welche regulatorischen Anforderungen zu erfüllen sind. Soll das neue Medizinprodukt in Europa vermarktet werden, bedarf es einer CE-Kennzeichnung. Es gelten die Anforderungen der europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR).

Agile Entwicklung medizinischer Software im regulierten Umfeld

Agile Methoden sind mittlerweile zum “Stand der Technik” bei der Entwicklung von Software geworden. Dies führt zur Frage, wie sich agile Methoden bestmöglich mit dem stark regulierten Umfeld medizinischer Software kombinieren lassen.

Hands-on Training Qualitätsmanagement für Medizinprodukte

Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) ist die „große Klammer“ um alle regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte und wird von jedem Produkt unabhängig der Risikoklasse gefordert. Lernen Sie, wie Sie ein QMS effizient umsetzen können!

VDE Symposium: Cybersecurity im Lebenszyklus von Medizinprodukten

Das VDE Symposium “Cybersecurity im Lebenszyklus von Medizinprodukten” bietet neben Beiträgen mit Erfahrungsberichten und Lösungen für konkrete Probleme aus technischer, rechtlicher oder organisatorischer Sicht auch eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Networking.

Hands-On Training Cybersecurity-Risikomanagement für Medizinprodukte

Risikomanagement ist der Schlüssel zu erfolgreichen Medizinprodukten. Es erstreckt sich von der Idee, über die Entwicklung und den Launch bis zum Ende des Produktlebens. Lernen Sie in diesem Training, wie das gesetzlich geforderte Cybersecurity-Risikomanagement in Ihr bestehendes Risikomanagement integriert werden kann.

Effizientes Cybersecurity-Risk Management: ARGOS

Wir zeigen Ihnen unsere Umsetzung eines erweiterten Risikomanagements, das den Anforderungen gerecht wird: ARGOS – Advancing Risk-Management and Governance On the basis of Security.

Haendler-Importeurpflichten-Boxen-Kartons-Haken Haendler-Importeurpflichten-Boxen-Kartons-Haken
Veranstaltungen, Zulassung - 14.09.2022

Material Compliance bei Medizinprodukten

Während der Entwicklung und Produktion von Medizinprodukten spielt die Materialauswahl eine wichtige Rolle. Hersteller müssen sicherstellen, dass die Eigenschaften der eingesetzten Materialien die Anforderungen erfüllen. Erhalten Sie einen Überblick zu den Material Compliance Anforderungen für Medizinprodukte.

Hands-on-Training Künstliche Intelligenz (KI) bei Medizinprodukten

KI basierte Produkte mit einer medizinischen Zweckbestimmung unterliegen vielen Verordnungen. Der zukünftige EU Artificial Intelligence Act (AIA) könnte außerdem noch höhere Hürden für den Marktzugang mit sich bringen. Weiterhin erscheinen gegenwärtig viele KI-spezifische Normen und Guidelines. Best-Practice-Methoden zur Entwicklung von KI-Modellen erfahren fortlaufenden Neuerungen. Erfahren Sie in diesem Training, wie Sie die Herausforderungen und Neuerungen praktisch umsetzen können.

Hands-on Training Risikomanagement für Medizinprodukte

Das Risikomanagement ist zentraler Bestandteil einer Medizinproduktzulassung. Lernen Sie in unserem Hands-On Training Schritt für Schritt, wie man es richtig macht.