Neurochirurgie für Ingenieure

In Klinik-Workshop am 25. November 2020 in Bochum

> Jetzt registrieren

Die Neurochirurgie umfasst ein breites Behandlungsspektrum für eine Vielzahl von Erkrankungen. Darunter sind Erkrankungen des Gefäßsystems, der Wirbelsäule, Tumorerkrankungen oder Bewegungsstörungen. Zum Einsatz kommen modernste Therapiemethoden wie z.B. die tiefe Hirnstimulation. Verlässliche, sichere und gut zu bedienende Medizintechnik ist für alle Phasen der Behandlung essentiell. Wichtige Erfolgsfaktoren für die Medizintechnikentwicklung sind fundierte Kenntnisse des Medical Need und der Arbeitsabläufe der Anwender. Beispielsweise sollten Entwickler in der Lage sein, sich sicher im OP zu verhalten und sterile Arbeitsweisen beherrschen, um diese Aspekte bei der Entwicklung von Medizingeräten ausreichend berücksichtigen zu können.

Das Programm besteht aus ärztlichen Vorträgen zu den Erfahrungen beim Einsatz von Medizintechnik in der Neurochirurgie. Im Praxisteil finden darüber hinaus Führungen durch verschiedene Klinikbereiche wie den OP und die Station sowie eine Einführung in das sichere Arbeiten im OP statt.

Programm

08:30Registrierung
09:00Begrüßung und Vorstellung
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen, Oberarzt Neurochirurgie
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
Florian Schlögel
VDE
09:15NCH – Geschichte und Technik
– Entwicklung der NCH
– Eingesetzte Technik in der NCH
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
09:45Kaffeepause
10:15Praxisblock 1
– Praxis-Übung zum sicheren Verhalten im OP
– Führung durch verschiedene Klinikbereiche
– Wie wird die Medizintechnik von den Ärzten eingesetzt?
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
Dr. med. Yaroslav Parpaley, Oberarzt Neurochirurgie
11:45Mittagspause
12:45Praxisblock 2 (Gruppenwechsel)
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
Dr. med. Yaroslav Parpaley
14:15Kaffeepause
14:45Erfahrungen mit aktiven Implantaten aus ärztlicher Sicht
– Überblick zur Neuromodulation
– Anwendungsfelder aktiver Implantate
– Neuste Entwicklungen
Dr. med. Yaroslav Parpaley
15:15Probleme mit Medizintechnik aus Sicht der Operateure
– Probleme von Operateuren mit Medizintechnik in der Praxis am Beispiel der Neuronavigation und dem Neuromonitoring
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
15:45Abschließende Diskussion und Verabschiedung
PD Dr. med. Mortimer Gierthmühlen
Dr. med. Yaroslav Parpaley
Florian Schlögel
16:30Ende der Veranstaltung
> Jetzt registrieren

Bitte beachten Sie Teilnahmebedingungen auf der Registrierungsseite.

Veranstaltungsort

Haus B, Ebene 0, Konferenzraum
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus
Bochum GmbH
In der Schornau 23-25
44892 Bochum

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Website des Klinikums. Dort finden Sie auch Lagepläne der Gebäude und der Konferenzräume.

Veranstalter

VDE
Stresemannallee 15 (Eingang: Schreyerstraße)
60596 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:
Florian Schlögel
+49 69 6308 367
meso(at)vde.com
meso.vde.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.