Sprechtag: Regulatory Affairs bei aktiven Medizinprodukten

Online-Sprechtag am 17. September 2020

> Jetzt registrieren

VDE und seleon gmbh bieten gemeinsam einen kostenfreien Online-Sprechtag zu Regulatory Affairs bei aktiven Medizinprodukten an. Sie profitieren von einem persönlichen Austausch mit Experten des VDE und der seleon gmbh zu Fragen rund um Regulatory & Clinical Affairs bei aktiven Medizinprodukten. Beispiele sind:

  • Von MDD zu MDR: Welche Anforderungen ändern sich?
  • Bewertung der regulatorischen Strategie mit Blick auf MDR und IVDR
  • Produktklassifizierungen nach MDR und deren Auswirkungen
  • MDSAP vorbereiten und Audits bestehen
  • QM-System-Anpassungen für die MDR – reicht die EN ISO 13485:2016?
  • klinische Bewertung gemäß MEDDEV 2.7/1 rev 4 und MDR
  • Realisierung der Post Market Surveillance (PMS) nach MDR
  • Strategien für die Übergangsfrist – Inverkehrbringen und Bereitstellung am Markt
  • OEM-PLM-Verfahren – Wie lässt sich das unter der MDR lösen?
  • Labeling mit UDI – was gilt wann?
  • Rollen unter der MDR (MAID: Manufacturer, Authorized representative, Importer, Distributor)
  • Verantwortliche Person nach Artikel 15 der MDR
> Jetzt registrieren

Über die Expert*Innen der seleon gmbh

Die seleon gmbh ist seit über 20 Jahren einer der führenden Entwicklungs-, Beratungs- und Produktionsdienstleister in der Medizintechnik mit Sitz in Deutschland.

Veranstalter

VDE
Stresemannallee 15 (Eingang: Schreyerstraße)
60596 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:
Florian Schlögel
+49 69 6308 367
meso(at)vde.com
meso.vde.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.