Privacy Policy

Privacy Policy

1. Scope

This Privacy Policy explains the nature, scope and purpose of the collection and use of personal information on this VDE website (hereafter referred to as the “Website”).

2. Identity of the data protection officer

The VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik eV, Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, Germany, Tel. +49 69 6308-0, service@vde.com, (hereinafter “VDE”) is the data protection officer for all personal data stored on unless otherwise stated in this Privacy Policy.

3. Contact details of the data protection officer

You can contact our data protection officer under: The Data Protection Officer, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, or datenschutz@vde.com.

4. Personal data

Personal information is information that helps a person to identify, i.e. information that can be traced back to a person. This typically includes your name, email address or phone number. In addition, however, purely technical data that can be assigned to a person can be regarded as personal data.

5. Automatic collection of access data / server log files

The VDE automatically collects a range of technical data, which is personal data, each time you access the website. These can be:

  • the IP address of the user
  • name of the retrieved web page or file
  • date and time of access
  • transmitted amount of data
  • message about successful call
  • browser type and version
  • operating system of the user
  • user’s device used, including MAC address
  • referrer URL (the previously visited website)

This data will not be merged with any other personally identifiable information you provide through the website. The server log files with the above data are automatically deleted after 7 days. The VDE reserves the right to store the server log files longer if there are facts which suggest the assumption of unauthorized access (such as the attempt of a hacking or a so-called DOS attack). The legal basis for the above data processing is Art. 6 para. 1 lit. f) of the EU General Data Protection Regulation (GDPR). This statutory permission allows the processing of personal data in the context of the “legitimate interest” of the person responsible, unless your fundamental rights, freedoms or interests prevail. The data processing described is intended to ensure the functionality of our website, to optimize our website and to ensure the security of our information technology systems. That is our legitimate interest.

6. What is an IP address

The IP address is the global identifier that is assigned to a device (such as your computer, smartphone, or tablet), either directly through an Internet service provider or through a wireless router. The IP address, in its currently most common form (IPv4), consists of four dot-separated number blocks. In most cases, you as a private user will not use a consistent IP address. The IP address will only be temporarily assigned to you by your provider (so-called “dynamic IP address”). In the case of a permanently assigned IP address (so-called “static IP address”), a clear assignment of the user data via this feature is in principle possible. Except for the purpose of pursuing unauthorized access to our internet offer, the VDE does not use this data as a matter of principle, but evaluates only on an anonymous basis, which of our websites are favored, how many requests are made daily and the like.

7. Contacting

When contacting the VDE (for example via contact form or email), detail information of the user is stored for the purpose of processing the request as well as in case of follow-up questions. The processing of this data is exclusively for processing the contact. By contacting the user agrees that the VDE processes its data for this purpose. His consent is in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR legal basis for processing. The consent can be revoked by the user at any time for the future. Editing the contact request is then no longer possible. If the establishment of contact aims at concluding a contract, then additional legal basis for the processing is Art. 6 para. 1 lit. b GDPR. The storage of your information beyond the processing of your inquiry in the event that follow-up questions arise is in our legitimate interest, which is also the legal basis for this storage (Article 6 paragraph 1 lit. f GDPR).

8. Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (hereafter “Google”). The information generated by Google Analytics about your use of this website is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. However, this website has activated the IP anonymization feature of Google Analytics, so that your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases the full IP address will be sent to a Google server in the USA and shortened there. On behalf of the VDE, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services relating to website activity and internet usage to the VDE. The IP address provided by Google Analytics as part of Google Analytics will not be merged with other Google data. You can prevent the collection of data generated by Google Analytics as well as the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl= en. You can prevent the collection by Google Analytics by clicking on the following link: Click here if you do not want this page tracked. An opt-out cookie will be set which prevents the future collection of your data when visiting this website. For more information about Terms of Use and Privacy, please visit https://policies.google.com/privacy?hl=en. The legal basis for this processing of your data is Art. 6 para. 1 lit. f) GDPR (legitimate interest). Our legitimate interest is in the analysis of the use of our website.

9. Registration on this website

You have the option to register on our website and crate a user account to be able to use additional website functions. These include the forum features, the website newsletter and the comment feature. We shall use the data you enter only for the purpose of using the respective offer or service you have registered for. The required information we request at the time of registration must be entered in full. Otherwise we shall reject the registration. Any further information provided is voluntary and serves to improve the user experience of the respective offer or service. To notify you of any important changes to the scope of our portfolio or in the event of technical modifications, we shall use the e-mail address provided during the registration process. We shall process the data entered during the registration process on the basis of your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR). You have the right to revoke at any time any consent you have already given us. To do so, all you are required to do is sent us an informal notification via e-mail. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data collection that occurred prior to your revocation. The data recorded during the registration process shall be stored by us as long as you are registered on our website. Subsequently, such data shall be deleted. This shall be without prejudice to mandatory statutory retention obligations.

10. Forum features on this website

The website has forum features. Different content can be entered or linked as text, image, audio or video-based information in the forums after appropriate user registration. The forum functions also allow interactions, in particular votes of questions and answers as well as reviews (“likes”) of posts. The content and any affiliated information shall be stored by us and remain on our website until the content has been deleted in its entirety or if the content had to be deleted for legal reasons (e.g. insulting content). The content is stored on the basis of your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR). You have the right to revoke at any time any consent you have already given us. To do so, all you are required to do is sent us an informal notification via e-mail. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data collection that occurred prior to your revocation.

11. Services and contents of third parties

The website includes various third-party services and contents. These are, for example, image, video or audio contents that are linked as part of the forum features. In many cases, the third-party provider’s perception of the IP address is required to display the services and content, otherwise the contents cannot be transmitted to the browser. It is possible that third parties may use pixel tags or cookies for marketing or statistical purposes. This allows the use of the website to be evaluated or information about the user to be stored. In many cases, this includes information about the time and type of use of the website, technical aspects such as the type of browser and operating system of the computer, as well as referring and other related websites. Cookies can be deactivated via the corresponding option in the browser’s system settings. It is also possible to delete cookies that have already been saved. However, the deactivation of cookies can lead to the fact that the desired functionality of the website is no longer given. The integration of third-party services and contents is based on our legitimate interests in terms of the analysis, optimization and economic operation of the website (Art. 6 Sect. 1 lit. f GDPR).

12. Comment feature on this website

You can only use the comment function if you have previously registered on the website In addition to the comment, information at the time the comment was created, the e-mail address, the IP address and the user name are stored. Since we do not review the comments prior to publishing them, we need this information in order to take action against the author in the event of rights violations, such as defamation or propaganda. Comments and any affiliated information (e.g. the IP address) shall be stored by us and remain on our website until the content the comment pertained to has been deleted in its entirety or if the comments had to be deleted for legal reasons (e.g. insulting comments). Comments are stored on the basis of your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR). You have the right to revoke at any time any consent you have already given us. To do so, all you are required to do is sent us an informal notification via e-mail. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data collection that occurred prior to your revocation.

13. Newsletter

If you would like to subscribe to the newsletter offered on this website, we will need from you an e-mail address as well as information that allow us to verify that you are the owner of the e-mail address provided and consent to the receipt of the newsletter. No further data shall be collected or shall be collected only on a voluntary basis. We shall use such data only for the sending of the requested information and shall not share such data with any third parties. The processing of the information entered into the newsletter subscription form shall occur exclusively on the basis of your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR). You may revoke the consent you have given to the archiving of data, the e-mail address and the use of this information for the sending of the newsletter at any time. For this purpose, we provide a corresponding link in every newsletter message. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data processing transactions that have taken place to date. The data you archive with us for the purpose of the newsletter subscription shall be archived by us until you unsubscribe from the newsletter. Once you cancel your subscription to the newsletter, the data shall be deleted. This shall not affect data we have been archiving for other purposes. This website uses the services of MailChimp to send out its newsletters. The provider is the Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp is in possession of a certification that is in compliance with the “EU-US-Privacy-Shield.” The “Privacy-Shield” is a compact between the European Union (EU) and the United States of America (USA) that aims to warrant the compliance with European data protection standards in the United States. For more details, please consult the Data Privacy Policies of MailChimp at: https://mailchimp.com/legal/privacy/. If you do not want to permit an analysis by MailChimp, you must unsubscribe from the newsletter.

14. Recipient of personal data

The personal data collected by us within the scope of Section 5 will in principle not be disclosed to third parties or transmitted in any other way. Exceptions are transfers of personal data to state institutions and authorities as well as private right holders based on statutory provisions or judicial or regulatory decisions as well as the transfer to state institutions and authorities in the event of attacks on our legal interests for legal or criminal prosecution purposes.

15. Data security

The personal data collected and stored by VDE shall be treated confidentially and protected against loss and alteration as well as unauthorized access by third parties through appropriate technical and organizational measures. Communication via e-mail is not suitable for the unencrypted transmission of confidential information. For the exchange of legitimate messages, we strongly recommend the use of current encryption methods.

16. Duration of storage

The automatically collected personal data in log files pursuant to para. 5 will be deleted usually after 7 days as described there. Data processed because of usage of certain functions of the website, such as contact by e-mail or website registration will only be stored as long as necessary to perform the respective function or service.

17. Revocation, changes, corrections and updates

If the legal prerequisites exist, you have the right to get information from VDE concerning your personal data or data processing (Art. 15 GDPR), correction, deletion and restriction of personal data or data processing (Art. 16 to 18 GDPR) and to require transfer of personal data (Article 20 GDPR). In addition, if the statutory requirements under Art. 21 GDPR are met, you are entitled to a right of objection to data processing. Any given consent can be withdrawn at any time in full or in part for the future if the legal requirements are met. To exercise all these rights, please contact us at the following e-mail address: datenschutz@vde.com or the postal address: The Data Protection Officer, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, to the VDE.

18. Right of appeal to the supervisory authority

According to Art. 77 (1) GDPR, you have the right to complain to the supervisory authority if you believe that the processing of your personal data is unlawful, in particular contrary to the GDPR. The address of the supervisory authority responsible for the VDE is: The Hessian Data Protection Officer, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel. +49 611 1408-0, poststelle@datenschutz.hessen.de.


Datenschutzerklärung

1.   Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser VDE-Webseite (nachfolgend „Webseite“) auf.

2.   Identität des datenschutzrechtlich Verantwortlichen

Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, Tel. +49 69 6308-0, service@vde.com, (nachfolgend: „VDE“) ist der datenschutzrechtlich Verantwortliche für sämtliche personenbezogenen Daten, die auf dieser Webseite erhoben werden, es sei denn, diese Datenschutzerklärung enthält abweichende Angaben.

3.   Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Der Datenschutzbeauftragter, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, oder datenschutz@vde.com.

4.   Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören typischerweise der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Zudem sind aber auch rein technische Daten, die einer Person zugeordnet werden können, als personenbezogene Daten anzusehen.

5.   Automatische Erhebung von Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der VDE erhebt bei jedem Zugriff auf die Webseite automatisch eine Reihe von technischen Daten, bei denen es sich um personenbezogene Daten handelt. Diese können sein:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Name der abgerufenen Webseite bzw. Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browser-Typ und Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Verwendetes Endgerät des Nutzers, inklusive MAC-Adresse
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Webseite)

Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie aktiv im Rahmen der Webseite angeben, zusammengeführt. Die Server-Logfiles mit den oben genannten Daten werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht. Der VDE behält sich vor, die Server-Logfiles länger zu speichern, wenn Tatsachen vorliegen, welche die Annahme eines unzulässigen Zugriffs (wie etwa der Versuch eines Hackings oder einer so genannten DOS-Attacke) nahelegen. Rechtsgrundlage für die vorstehende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dieser gesetzliche Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Die beschriebene Datenverarbeitung dient dazu, die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen, unsere Webseite zu optimieren und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Darin liegt unser berechtigtes Interesse.

6.   Was ist eine IP-Adresse

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige Kennung, die einem Endgerät (z. B. Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet) entweder direkt durch einen Internetprovider oder über einen WLAN-Router zugewiesen wird. Die IP-Adresse besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwendet der VDE diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern wertet lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

7.   Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem VDE (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Mit der Kontaktaufnahme willigt der Nutzer ein, dass der VDE seine Daten zu diesem Zweck verarbeitet. Seine Einwilligung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Die Einwilligung kann vom Nutzer jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Eine Bearbeitung der Kontaktanfrage ist dann allerdings nicht mehr möglich. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die über die Bearbeitung Ihrer Anfrage hinausgehende Speicherung Ihrer Angaben für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, liegt in unserem berechtigten Interesse, das zugleich Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

8.   Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Die durch Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Webseite hat allerdings die IP-Anonymisierungsfunktion von Google Analytics aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des VDE wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem VDE zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Hier klicken, wenn die Seite nicht getrackt werden soll. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesses). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Analyse der Nutzung unserer Webseite.

9.      Registrierung auf dieser Webseite

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren und ein Nutzerkonto anlegen, um zusätzliche Funktionen zu nutzen. Dazu gehören die Forumsfunktionen, der Webseite-Newsletter und die Kommentarfunktion. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Darüber hinaus gehende Angaben erfolgen freiwillig und dienen der Verbesserung des Nutzerlebnisses des jeweiligen Angebots oder Dienstes. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Webseite registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

10.  Forumsfunktionen auf dieser Webseite

Die Webseite verfügt über Forumsfunktionen. In die Foren können durch die Webseite-Nutzer nach entsprechender Registrierung unterschiedliche Inhalte als Text-, Bild-, Audio-  oder Videoinformationen eingegeben oder verlinkt werden. Die Forumsfunktionen erlauben auch Interaktionen, insbesondere Abstimmungen (Votings) von Fragen und Antworten sowie Bewertungen (Likes) von Beiträgen. Die eingegebenen Inhalte und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf unserer Webseite, bis die Inhalte vollständig gelöscht wurden oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Inhalte). Die Speicherung der Inhalte erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

11.  Dienste und Inhalte Dritter

Die Webseite bindet unterschiedliche Dienste und Inhalte von Drittanbietern ein. Dies sind zum Beispiel Bild-, Video- oder Audioinhalte, die als Teil der Forumsfunktion verlinkt werden. In vielen Fällen ist für die Darstellung der Dienste und Inhalte die Wahrnehmung der IP-Adresse durch den Drittanbieter erforderlich, da sonst die Inhalte nicht an den Browser übertragen werden können. Es ist möglich, dass Drittanbieter für Marketing- oder Statistikzwecke Pixel-Tags oder Cookies verwenden. Damit können die Nutzung der Webseite ausgewertet oder Informationen über den Nutzer gespeichert werden. Dies betrifft vielfach Angaben zu Nutzungszeiten und Nutzungsart der Webseite, zu technischen Aspekten wie Browserart und Betriebssystem des Computers oder auch verweisende und anderweitig in Bezug stehende Webseiten. Cookies können über die entsprechende Option in den Systemeinstellungen des Browsers abgeschaltet werden. Es besteht dort auch die Möglichkeit, bereits gespeicherte Cookies zu löschen. Allerdings kann die Abschaltung von Cookies dazu führen, dass die gewünschte Funktionalität der Webseite nicht mehr gegeben ist. Die Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb der Webseite (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

12.  Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Sie können die Kommentarfunktion nur nutzen, wenn Sie sich zuvor auf der Webseite registriert haben. Neben dem Kommentar werden Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und der Nutzername gespeichert. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Webseite, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare). Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

13.  Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt. Diese Webseite nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/. Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen.

14.  Empfänger von personenbezogenen Daten

Die von uns im Rahmen von Ziffer 5 erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt. Ausgenommen hiervon sind Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden sowie private Rechteinhaber auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften oder gerichtlicher bzw. behördlicher Entscheidungen sowie die Weitergabe an staatliche Einrichtungen und Behörden im Fall von Angriffen auf unsere Rechtsgüter zu Zwecken der Rechts- oder Strafverfolgung.

15.  Datensicherheit

Die von dem VDE erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor Verlust und Veränderungen sowie dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt. Die Kommunikation über E-Mail ist für die unverschlüsselte Übertragung von vertraulichen Informationen nicht geeignet. Für den Austausch von schutzwürdigen Nachrichten empfehlen wir dringend die Verwendung von aktuellen Verschlüsselungsverfahren.

16.  Dauer der Speicherung

Die von uns gemäß Ziff. 5 automatisch erhobenen personenbezogenen Daten in Protokolldateien werden, wie dort beschrieben, in der Regel nach 7 Tagen gelöscht. Die von uns im Rahmen der Nutzung bestimmter Funktionen der Webseite, wie z.B. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Registrierung verarbeiteten Daten werden nur solange gespeichert, wie es erforderlich ist, um die betreffende Funktion bzw. den betreffenden Service auszuführen bzw. abzuwickeln.

17.  Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie das Recht, beim VDE Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 15 DSGVO), Berichtigung, Löschung und Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 16 bis 18 DSGVO) und Übertragung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 20 DSGVO) zu verlangen. Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ganz oder zum Teil für die Zukunft widerrufen. Zur Ausübung all dieser Rechte wenden Sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@vde.com oder der Postanschrift: Der Datenschutzbeauftrage, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt am Main, an den VDE.

18.  Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, insbesondere gegen die DSGVO verstößt. Die Anschrift der für den VDE zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel. +49 611 1408-0, poststelle@datenschutz.hessen.de.